Alle Touren auf einen Blick

Von Leifers über Deutschnofen bis Aldein

Wegbeschreibung

Vom Hotel Raffl Richtung Süden bis nach Steinmannwald. Auf der kaum befahrenen Asphaltstraße nach Seit und weiter stetig bergauf zu den Schneiderwiesen. Ab hier auf einer Forststraße in Richtung Titschen, dann rechts auf Markierung 1 und bergab nach Wölfl. Erneut kurzer Anstieg auf Teer und hinunter nach Deutschnofen. Von hier auf einem Forstweg (Markierung 2) hinauf nach Maria Weißenstein und weiter bergauf über Weg Nr. 8. Nun geht es abwärts über flowige Trails (Markierung 10) nach Aldein. Unterhalb der Aldeiner Kirche rechts abbiegen auf Weg Nr. 6. Durch ein tiefes Tal den Aldeiner Bach entlang auf einem flotten und ziemlich steinigen Trail hinunter bis nach Branzoll. Von hier durch die Obstwiesen zurück zum Ausgangspunkt zum Hotel Raffl.

Dauer 5:30 h
Strecke 45,5 km
Höhenmeter 1870 hm
Max.Höhe 1606 m

Von Bozen auf den Salten bis Flaas

Wegbeschreibung

Die MTB Tour startet in Bozen an der Straße nach Jenesien. Es geht anfangs steil hinauf, durch den ersten Tunnel und dann gleich rechts abbiegen bis zum Reichrieglerhof. An diesem rechts vorbei und wieder auf die Hauptstraße, einen weiteren Tunnel durchfahren und hinauf bis zur Abzweigung nach Glaning. Hier links durch den Tunnel und die Teerstraße Nr. 9 entlang nach Unterglaning bzw. Oberglaning bis zum Gasthaus Locher. Vom Locher auf Nr. 2 weiter, vorbei beim Gasthaus Wieser und auf Weg Nr. 10 Richtung Salten auffahren. Auf der Hochfläche des Salten mündet dieser in die Nr. 1/7A, die bis zum Parkplatz Schermoos führt. Vom Parkplatz auf Weg Nr. 5 bis zum Gasthaus Lanzenschuster hinauf. Der Rückweg erfolgt zuerst auf dem Hinweg bis nach Schermoos und ein Stück weiter, dann rechts ab auf Weg 7A bis zum Gschnofner Stall. Ab hier auf 12 weiter, der wiederum in den Weg Nr. 10 mündet. Wie auf dem Hinweg über den Wieser zum Locher zurück. Vom Locher auf Teerstraße ein Stück hinunter, dann links abbiegen und kurz auf Weg Nr. 5 hinauf. In die Nr. 5A einfahren, die später in den Steig Nr. 6 mündet. Downhill hinunter bis zur Glaninger Straße, ein Stück weiter und rechts vor dem Tunnel die Abkürzung bis zur Jenesiener Straße. Von hier gleich links steil hinunter zum Reichrieglerhof. Beim Hof links vorbei und zur Hauptstraße hinunter. Durch den Tunnel nach Bozen zurück.

Dauer 4:30 h
Strecke 41,3 km
Höhenmeter 1530 hm
Max. Höhe 1554 m

Montiggl Tour

Wegbeschreibung

Vom Hof Mair am Rande der Talsohle startet die Tour auf geteerten Flurweg durch Obstgüter nach Pfatten und weiter bis zur Abzweigung Laimburg. Hier rechts ab und steil hinauf auf den Kreither Sattel. Links abbiegen und auf Schotter in Richtung Leuchtenburg. Dann gleich rechts über einen Trails (Nr. 13) hinunter bis Klughammer am Kalterer See. Auf Asphalt geht es über den Unterberg nach Montiggl. Hoch bis zum großen Parkplatz und auf Markierung 1A um den kleinen Montiggler See. Über den Rundweg hinunter zum großen Montiggler See, links abzweigen und auf Markierung 5A noch kurz hoch auf den Sattel. Hier beginnt die steile und steinige Abfahrt, die zurück zum Ausgangspunkt führt.

Überetsch Rundfahrt

Wegbeschreibung

Start der Mountainbiketour in Frangart bei Bozen. Zunächst geht´s südwärts über den Radweg entlang der Etsch vorbei am Sicherheits-Fahrzentrum in Pfatten und weiter bis kurz nach der Autobahnraststätte Laimburg, wo der Kurs nach rechts Richtung Kalterer See dreht. Die Fahrt geht durch die Kalterer Möser und vorbei am Kalterer See. Beim Anstieg auf den Kreither Sattel ist ordentlich in die Pedale zu treten. Beim weiteren Aufstieg am Unterberg sind kurze Schiebepassagen anzutreffen. Weiter geht die Fahrt hinunter ins Überetscher Frühlingstal, durch Montiggl, an der Sportzone vorbei, durch Girlan und über den Pfad Nr. 1 am Schloss Sigmundskron vorbei zum Ausgangspunkt nach Frangart.

Dauer 2:30 h
Strecke 38.6 km
Höhenmeter 440 hm
Max. Höhe 549 m

Copyright © 2016 Hotel Raffl

Produced by Kreatif

Südtirol Südtirol